XMAS SALE! Get 50% off UltraMixer and SampleDecks until December 26! Code: CHRISTMAS22

04. Auto DJ

Egal ob als Jukebox, zum Abspielen von Musik wenn gerade kein DJ benötigt wird, als Mix Maschine im Partykeller oder bei einer Moderationsstrecke: der UltraMixer Auto DJ übernimmt den Job.

Wie funktioniert der Auto DJ? #

Sobald du den „AutoDJ“ Button gedrückt hast, spielt UltraMixer alle Titel aus den Playlisten nacheinander ab.

Aktiviere zusätzlich die Sync-Funktion, und der Auto DJ passt die Beats bei den Blenden automatisch an.

Die Länge der Blenden / Übergänge kann hier beliebig eingestellt werden. Diese reicht von 0,1 Sekunde bis zu maximal 20 Sekunden Überblendungen.

So entsteht ein pausenloser Musik-Mix, ohne dass UltraMixer permanent bedient werden muss. Damit kannst du deine Playlists bearbeiten, ohne den Mix zu unterbrechen. Du kannst die Reihenfolge der Tracks beliebig ändern, neue Titel hinzufügen oder austauschen.

Bei aktivierter „Dauer“ Funktion in den Playlisten hast du immer im Blick, um welche Uhrzeit der Automix endet.

Wo ist der Auto DJ Modus? #

Aktivieren kannst du den kleinen Helfer in der Mixer Sektion.

Am Crossfader Panel findest du den „Auto DJ“ direkt neben der „Sync“ Funktion. Du kannst auch das „Fading“ Widget in jeder einzelnen UltraMixer Ansicht auswählen, um den Auto DJ zu starten.

Auto DJ Konfigurationen #

Unter Einstellungen > Mixing findest du ein „Auto DJ“ Menü.

Hier kannst du weitere Einstellungen vornehmen, wie z.B. eine BPM Sync-Begrenzung, asynchrones Fading, die Pause-Einstellungen oder eine automatische Steuerung des Crossfaders beim starten und stoppen des Auto-DJ.

Überspringen von Musiktiteln #

Bei Nutzung des Auto DJs hast du die Möglichkeit, Titel aus deinen Playlisten zu überspringen.

Mit Linksklick auf NEXT“ wird der nächste Titel der gegenüberliegenden Playlist eigenständig gestartet und mit dem Crossfader eingeblendet.

Während dieses Vorgangs ist die Schaltfläche ausgeschaltet. Der übersprungene Titel wird erst beendet, nachdem die Überblendung vollständig abgeschlossen wurde.

Pause zwischen Titeln #

Die Pause-Funktion in UltraMixer erstellt vordefinierte Pausen zwischen den Titeln. So hast du die Möglichkeit vor dem Abspielen eines neuen Songs eine Moderation einzufügen.

Die Pause-Funktion findest du in den Mixing-Einstellungen von UltraMixer.

Unter „Auto-DJ“ kannst du bei „Pause vor dem Track“ einstellen wie viele Sekunden vergehen sollen bevor der nächste Titel anfängt zu spielen. Die Pause-Zeiten werden zur eingestellten Blendzeit addiert. Wenn die Eingestellte Blendzeit 5 Sekunden beträgt und die Pause auf 5 Sekunden gestellt wurde, dauert es 10 Sekunden bis der neue Titel gespielt wird.

ℹ️  Die Pause-Funktion wird nur im „Auto-DJ“- Modus aktiv. Bei manuellen Mixing ist die Funktion deaktiviert.

Party / DJ Modus #

Die Party / DJ Schaltfläche bietet die Möglichkeit zwischen den beiden Auto-DJ Modi zu wechseln und befindet sich unter den Playlisten (Waitlist) in der Funktionsleiste.

Im Party-Modus werden, ausgehend vom geladenen Titel, alle darunter liegenden Titel abgespielt. Die gespielten Titel werden, je nach ausgewählter Option in den UltraMixer Einstellungen, entfernt oder verbleiben in der Playlist.

Hauptmerkmal dieses Modus ist, dass die geladenen Titel grundsätzlich an der ersten Position in der Playlist stehen, und die nachfolgenden Titel an die erste Position geschoben werden.

UltraMixer entfernt im DJ Modus die gespielten Titel immer, unabhängig von der ausgewählten Option in den UltraMixer Einstellungen.