XMAS SALE! Get 50% off UltraMixer and SampleDecks until December 26! Code: CHRISTMAS22

05. Pitchen deiner Songs

Mit der Pitch Section kann die Abspielgeschwindigkeit eines Musiktitels verändert werden. Die Funktion wird genutzt, um das Tempo eines Titels an das Tempo eines anderen Titels anzupassen. Vor allem Techno-DJs nutzen den Geschwindigkeitsregler, um bei gleich bleibender BPM-Zahl mehrere Titel nacheinander zu mixen.

UltraMixer Soundplayer
2

Pitch Buttons

1

Pitch-Regler

3

Pitch-Reset Button

4

Pitch-Bend Buttons

6

Pitch-Einstellungsmenü

5

Pitch/Tempo Button

7.

Sync Button

8.

Anzeige Pitch / Tempo

9.

Beats pro Minute

1. Pitch Regler #

Die Geschwindigkeitsveränderung ist im Display unter „Pitch“ oder „Tempo“ in Prozent zu sehen (relatives Tempo). Wird der Pitch-Regler während des Abspielens eines Musiktitels bedient, ist zudem unter BPM die absolute Tempoänderung zu erkennen.

Funktionen

  • Wird der Pitch-Regler mit gehaltener linker Maustaste nach oben oder unten bewegt, wird die Abspielgeschwindigkeit des Titels erhöht bzw. verringert.
  • Wird der Mauszeiger auf den Pitch-Regler gerichtet, kann die Abspielgeschwindigkeit ebenfalls mit dem Scrollrad verändert werden. Bei gleichzeitig gedrückter Shift-Taste wird der Pitch-Regler schnell verschoben.
  • Ein Rechtsklick auf den Regler führt einen Reset aus.

2. Pitch Buttons #

Durch die Pitch-Buttons kann die Geschwindigkeit schrittweise verändert werden

Funktionen

  • Mit Linksklick auf die Pitch-Buttons wird das Tempo in 0,1 Prozentschritten erhöht bzw. verringert
  • Ein Rechtsklick auf die Pitch-Buttons erhöht bzw. verringert das Tempo in 2 Prozentschritten

3. Pitch-Reset Button #

Durch den Pitch-Reset-Button kann die Geschwindigkeit wieder auf die Originalgeschwindigkeit zurückgesetzt werden.

Funktionen

  • Ein Linksklick auf stellt den Pitch-Regler auf den Standardwert 0% zurück
  • Ein Rechtsklick fährt den Pitch wieder langsam auf 0% zurück.

ℹ️  Mit einem Rechtsklick in den Reglerbereich wird der Regler ebenfalls zuruck gesetzt.

4. Pitch-Bend Buttons #

Im Zusammenspiel mit dem Pitch-Regler und den Pitch-Buttons kann mit den Pitch-Bend- Tasten die Taktlage (Phase) eines Titels an die Taktlage eines parallel spielenden Titels durch leichtes Anschieben bzw. Abbremsen unauffällig angeglichen werden. Ähnlich einem Plattenspieler, dessen Platte mit der Hand kurz angeschoben oder abgebremst wird.

Funktionen

  • Ein Linksklick auf + bzw. – schiebt den laufenden Titel an bzw. bremst ihn ab. Je länger du die Taste gedrückt hältst, desto stärker ist der Effekt.
  • Nach Loslassen kehrt der Titel abrupt zur Ausgangsgeschwindigkeit zurück

5. Pitch/Tempo Button #

Im „Pitch“-Modus wird die Geschwindigkeit und die Tonhöhe verändert und es kommt zum so genannten Mickey-Mouse-Effekt.

Über den Pitch/Tempo-Umschalter ist es möglich, die Funktionalitat des Pitch-Reglers zu verändern. Wird auf den Zustand „Tempo“ geschalten, verändert sich die Geschwindigkeit des Musiktitels, aber nicht dessen Tonhöhe.

6. Pitch-Einstellungsmenü #

Dieses Menü erlaubt es, den maximalen Regelbereich des Pitch-Reglers in Prozent zur Originalgeschwindigkeit einzustellen. Ebenfalls kann in diesem Menu die feine und grobe Schrittweite des Reglers festgelegt werden.

7. Sync Button #

Die „Beats pro Minute” (BPM) des Titels können durch den Sync Button mit dem Titel des anderen Players synchronisiert werden. Dabei wird der Pitchregler automatisch eingestellt und die Taktlage („Pitch-Bend“) ebenfalls automatisch angepasst. Die geladenen Titel werden einmalig beatsynchron an einander angepasst.