XMAS SALE! Get 50% off UltraMixer and SampleDecks until December 26! Code: CHRISTMAS22

06. System, Nutzer & Intelligente Gruppen

Systemgruppen #

Systemgruppen sind den Nutzergruppen übergeordnete Gruppen. Diese sind selbst bei einem leeren FileArchiv vorhanden. Diese Gruppen helfen, das FileArchiv aufzubauen, geben einen strukturellen Überblick, zeigen die gespielten Titel und beinhalten die Ergebnisse einer Suche im FileArchiv. 

Systemgruppen im Überblick:
  • Suchergebnisse: Wurde in UltraMixer eine Suche durchgeführt, werden die Ergebnisse in einem neuen Ordner unter der Systemgruppe „Suchergebnisse“ angezeigt.
  • Gespielte Titel: Zeigt alle gespielten Titel vorangegangener UltraMixer-Sitzungen an. Die Anzahl kann in den Einstellungen verändert werden.
  • Strukturiert: Im Ordner „Strukturiert“ sind automatisch alle Titel des Musikarchives entsprechend ihrer ID3-Tags in die Unterordner „Genres“, „Jahr“ , „Artist“ und „Tanzstile“ gruppiert.
  • Unsortiert: In diesem Ordner werden alle Titel abgelegt, die noch keinen Platz in einer Nutzergruppe im FileArchiv gefunden haben.
  • Aufnahmen: Alle Aufnahmen von UltraMixer werden standardmäßig in diesem Ordner abgelegt.

ℹ️  Tipp: Der große Vorteil der Gruppe „Strukturiert“ ist, das ähnliche ID3-Tag-Einträge aufgezeigt werden und damit Inkonsistenzen im Archiv behoben werden können.

ℹ️  Hinweis: Bitte beachte, dass einige Funktionen (z.B. löschen oder verschieben) für diese Standardgruppen nicht verfügbar sind.

Nutzergruppen #

Zur Strukturierung des FileArchives können eigene Gruppen durch den Nutzer angelegt werden. Hier stehen eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung, um eine bessere Übersicht über die eigenen Playlisten zu verschaffen.

Wenn Verzeichnisse vom Computer bzw. der externen Festplatte zum Verzeichnisbaum ins FileArchive hinzugefügt werden (z.B. über den „+“-Button), werden Gruppen mit demselben Namen aus de Verzeichnis übernommen.

ℹ️  Vermutlich hast du deine Musik schon auf deine Rechner/einer Festplatte bereits strukturiert vorliegen. Füge daher einfach den obersten Ordner deiner Musikverzeichnisse in UltraMixer hinzu und dir steht sofort die gewohnte Musikverzeichnisstruktur zur Verfügung.

Intelligente Gruppen #

Intelligente Gruppen gibt es seit UltraMixer 4 für alle Basic und Pro Entertain Versionen.

Bei diesem Feature handelt es sich um eine Gruppe im FileArchive mit frei wählbaren Filterkriterien. Sobald eine Intelligente Gruppe angelegt wurde, sucht UltraMixer die passenden Musiktitel im FileArchive und fügt sie der Gruppe hinzu. Bei Erweiterungen oder Änderungen in der Musikdatenbank werden die Intelligenten Gruppen aktualisiert und neue Songs automatisch zur Gruppe hinzugefügt.

Dies erleichtert dir die Sortierung im FileArchiv und spart Zeit, z.B. bei der Erstellung von Playlisten mit unterschiedlichen Musik Genres oder Tanzstilen.

Nach welchen Kriterien die Auswahl der Titel erfolgt kannst du dabei frei festlegen und kombinieren.

Beispiel 1:
Für eine 90er Jahre Party wird eine Gruppe erstellt, die alle Titel aus den 90er Jahren enthält, deren Rating >= 3 und das Genre Rock ist.

Beispiel 2:
Für einen Tanzabend mit Discofox wird eine Gruppe erstellt, deren Kriterien z.B Tanzstil und Takt sind.

ℹ️ Intelligente Gruppen unterscheiden sich von den Nutzergruppen durch ein eigenes Gruppensymbol und können jederzeit durch Doppelklick auf die Gruppe bearbeitet werden.

Martin von UltraMixer hat hier ein Video mit weiteren Erklärungen vorbereitet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden